Inhalt

Im Rahmen des EU-Projektes wird insgesamt ca. 18 Personen aus dem Raum Wien und Bratislava/ Trnva die Möglichkeit einer kostenfreien Teilnahme an einem Autismus-Lehrgang basierend auf der ABA-Methodik ermöglicht.

Hierbei wird es zwei Intensitätslevels geben:

 

  • Intensivausbildung inkl. Abschlusszertifikat  (Gr. A)
    Ziel: Möglichkeit der Anwendung der Methoden am Arbeitsplatz, Anleitung anderer unter Supervision
     
  • Weniger intensive Ausbildung  (Gr. B)
    Ziel: Möglichkeit der Anwendung der Methoden am Arbeitsplatz

 

Der Lehrgang umfasst: 2 Intensiv-Theorie-Seminare, 1 bzw. 4 Hospitationswochen am Institut für Entwicklungsförderung/IWRD in Danzig/Polen, wo ABA intensiv und erfolgreich angewendet wird, Analysen und Feedback auf Videoaufnahmen, 2 bzw. 5 mehrtägige Intensiv-Supervisionen zur praktischen Implementierung der Methodik in der jeweiligen Institution, Evaluation

 

Zeitraum: Beginn April 2013, Ende Dezember 2014